Der Feigenbaum als Gleichnis


Bei Matthäus 24, 32-33

(32) An dem Feigenbaum lernt ein Gleichnis: wenn seine Zweige jetzt saftig werden und Blätter treiben, so wisst ihr, dass der Sommer nahe ist.
(33) Ebenso auch: wenn ihr das alles seht, so wisst, dass er nahe vor der Tür ist.


Bei Markus 13, 28-29

(28) An dem Feigenbaum aber lernt ein Gleichnis: Wenn jetzt seine Zweige saftig werden und Blätter treiben, so wisst ihr, dass der Sommer nahe ist.
(29) Ebenso auch: wenn ihr seht, dass dies geschieht, so wisst, dass er nahe vor der Tür ist.


Bei Lukas 21, 29-32

(29) Und er sagte ihnen ein Gleichnis: Seht den Feigenbaum und alle Bäume an:
(30) wenn sie jetzt ausschlagen und ihr seht es, so wisst ihr selber, dass jetzt der Sommer nahe ist.
(31) So auch ihr: wenn ihr seht, dass dies alles geschieht, so wisst, dass das Reich Gottes nahe ist.




Buchempfehlung

Glück, Harmonie und Freude sind kein Zufall.
Mein Buch lädt Sie ein, in den tieferen Schichten der Seele, jenseits der Lieblosigkeit, den Schlüssel zum wahren Lebens- glück zu suchen. ... mehr


Copyright ©2014 Entsprechungskunde.de

  
PC-Agency24.de